Familienfotos (3)

Auf der Suche nach dem ältesten Familienfoto habe ich im Nachlass meines Vaters einen wahren Schatz gefunden: Zwei originale Foto-Postkarten meines Großvaters Karl aus dem 1. Weltkrieg!

Beide Originalabzüge enthalten auf der Rückseite jeweils sehr liebevolle Nachrichten an meine Großmutter Elsa. Karl und Elsa kennen wir ja bereits von den Hochzeitsfotos aus den frühen 1930er Jahren. Im Kontext der aktuellen Diskussion um die Haltbarkeit von Farbabzügen in Museen und Sammlungen, ist der Erhaltungszustand dieser beiden Abzüge nach mehr als 100 Jahren bemerkenswert.

Liebe Elsa, hier schicke ich Dir ein kleines Andenken von einer Autofahrt, wir fuhren gerade auf Patrouille von Brüssel nach Gent zu wo wir die Eisenbahnstrecke gesprengt haben. Da sind wir erst noch mal abgenommen worden. Die hier drauf sind, sind jetzt alle in Frankreich. Einer ist aber schon verwundet der hinten drin sitzt. Liebe Elsa, behalte mich nur in treuem Andenken und schreibe auch recht bald wieder ob du das Bild erhalten hast. Besten Gruß sendet Dir Dein Karl

Liebes Elschen! Anbei ein kleines Andenken. Du wirst mich aber nicht darunter finden. Es sind alles Unteroffiziere von der König Herber. Karl aus Mensdorf ist auch mit drauf. Hier bin ich aber gar nicht allzu schön getroffen. Das nächste mal mehr. Besten Gruß Dein Karl

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.